Wuaki.tv: Online Videothek jetzt in Deutschland verfügbar

Schonmal von Wuaki.tv gehört? Der Streaming Service des Japanischen Internet-Konzerns Rakuten ist seit heute auch in Deutschland offiziell verfügbar. 

WuakiTVDE

Rakuten ist ein Name, der in deutschen Medien eher selten vorkommt, obgleich sich dahinter eine der 10 größten Internet-Firmen der Welt verbirgt. Gestartet ist Rakuten als Onlineshop, spätestens seit der Übernahme des Voice over IP Dienstes & Messengers Viber (Februar 2014, kurz vor der Whatsapp Übernahme durch Facebook) hat man es jedoch auch auf andere Bereiche abgesehen. Der Streaming Service Wuakit.tv ist jedoch noch recht nah am eigentlichen Kern-Geschäft dran. Doch was bietet dieser – hierzulande – noch unbekannte neue Player unter den Streaming Diensten?

wuakitshot

Zuerst einmal ist der Dienst nicht mit Amazon Instant Video, Watchever oder Netflix vergleichbar, denn eine Streaming-Flatrate sucht man hier vergeblich. Stattdessen versucht man sich darin, dass Modell der Online-Videothek am Leben zu erhalten: Für feste Preise könnt ihr Filme entweder leihen oder kaufen. Wobei kaufen auch nicht ganz stimmt, denn wuaki.tv garantiert eine Verfügbarkeit der Filme nach dem Kauf offenbar nur für drei Jahre.

Das Angebot kann auf den ersten Blick mit Top-Aktuellen Titeln protzen, abseits von wirklich bekannten Formaten sieht es aber zumindest bei den Serien überaus mau aus. Lediglich 14, darunter Breaking Bad, Game of Thrones und Lost, sind hier verfügbar. Die Preise sind mit 25€ pro Staffel in SD Qualität (5€ mehr für HD) leider nicht wirklich attraktiv, auf Amazon gibt es etwa die komplette erste Staffel von Game of Thrones auf DVD für unter 12€.

Etwas besser hat man es da bei den Filmen, bei 2,99€ (48 Stunden in SD leihen) geht es hier los. Für die 11,99€ und mehr, die für „gekaufte“ Filme in HD fällig werden, bekommt man einige Titel allerdings auch schon auf BluRay. Hier bewegt man sich aber immerhin auf einer Höhe mit Google Play Movies (wobei dieser Dienst nicht gerade für gute Preise bekannt ist).

wuakishots

Verfügbar ist Wuaki.tv auf einigen Smart-TV’s von LG und Samsung, im Browser (dank Flash-Unterstützung auch unter Chrome OS) und als App für Android und iOS. Für Chromecast Unterstützung hat man ebenfalls gesorgt, auf Hardware-Seite bietet Wuaki.tv also mindestens gleich viel wie die Konkurrenz.

Ich persönlich muss aber dennoch sagen, dass ich diesen neuen Dienst nicht wirklich interessant finde, dafür gibt es genug etablierte Konkurrenten. Falls es bei euch anders ist, so könnt ihr euch unter wuaki.tv einfach einen Account erstellen.

Source :

via heise