„Spotify Family“ spart euch bis zu 50%

Eines der am meisten angefragten Features von Nutzern des Streaming Dienstes Spotify ist das teilen von Accounts innerhalb der Familie oder des Freundeskreises. Mit „Spotify Family“ bietet der Pionier des Musik-Streamings in Kürze eine Option für Account-Sharing, mit der ihr bis zu 50% sparen könnt. 

spotify_transparent_logo

Für 9,99€ monatlich bekommt man als Spotify Premium Nutzer werbefreien Zugriff auf die gesamte Musik-Bibliothek des Dienstes, kann Titel auch auf dem Smartphone abspielen und sie offline speichern. Wem dies zu viel ist, weil er Spotify dafür vielleicht zu selten nutzt, der konnte bisher natürlich auch jemanden aus der Familie bitten, seinen Account mit ihm zu teilen. Problem hierbei: Man kann nur auf einem Gerät gleichzeitig Musik mit Spotify wiedergeben, ein ordentliches Account Sharing ist damit nur schwer möglich. Doch genau diesem Problem hat Spotify sich nun angenommen, weshalb in den kommenden Wochen weltweit „Spotify Family“ ausgerollt wird.

Was genau ist das? Erstmal ein kleiner Dämpfer: Ihr könnt selbstverständlich nicht einen einzigen Account für nur 10€ im Monat mit beliebig vielen Leuten uneingeschränkt nutzen. Irgendwie muss das Unternehmen ja auch Geld verdienen, und daran hapert es bei Streaming Diensten in der Regel eh.

Stattdessen bietet Spotify Family die Möglichkeit, spezielle Familien-Abos abzuschließen. Das bedeutet für zwei Personen in den USA etwa, dass diese zwei komplett getrennte Accounts für 14,99$ im Monat erhalten, was immerhin schonmal eine Ersparnis von 25% ist. Weiter gehts mit 19,99$ für drei, 24,99$ für vier und 29,99$ für fünf Nutzer. Die deutschen Preise sind derzeit noch nicht bekannt, allerdings spricht Spotify auf der deutschen Webseite von „50% für jedes weitere Mitglied bei vier zusätzlichen Premium-Kontos.“ Wenn einer also den vollen Preis zahlt, dann zahlen die restlichen Vier nur die Hälfte (die Spotify Formulierung ist etwas verwirrend). Die Preise scheinen also wieder 1:1 in Euro umgerechnet zu werden.

Insgesamt also eine tolle Möglichkeit, um innerhalb der Familie ordentlich Geld zu sparen. Unklar ist derzeit, ob man irgendwelche Nachweise für die Familiäre Nutzung erbringen muss, ich persönlich bezweifle dies aber. Spotify Family wird man vermutlich auch mit Freunden problemlos nutzen können.

Spotify Family wird „bald“ auch in Deutschland verfügbar sein.

Source :

Spotify