Neues HP Chromebook 14 offiziell vorgestellt, ab 299$

Neben dem HP Chromebook 11 hat auch das größere Chromebook 14 heute ein umfangreiches Update erhalten, welches ihm unter Anderem einen NVIDIA Tegra K1 Prozessor beschert. 

hp-chromebook-14-generation-2

Den NVIDIA Tegra K1 Quad-Core Prozessor mit unbekannter Taktung kennen wir bereits aus dem neuen Acer Chromebook 13, welcher diesem unter Anderem die bahnbrechende Laufzeit von bis zu 13 Stunden ermöglicht. Bei HP scheint diese Laufzeit-Verbesserung jedoch aus irgendeinem Grund (größeres Display?) nicht zu funktionieren, denn der Hersteller gibt für das Gerät gerade einmal 8 Stunden und 15 Minuten Laufzeit an. Auch ansonsten verliert das neue HP Chromebook 14 leider gegen die Konkurrenz von Acer, denn das 14 Zoll große Display löst leider nur mit mickrigen 1366 x 768 Pixeln auf, was für diese Größe nun wirklich nicht mehr angemessen ist.

Dafür wird es eine Version mit 4 GB Arbeitsspeicher (normal 2 GB) und einer 32 GB SSD (sonst 16 GB) geben, auch ein optionales LTE Modul ist mit von der Partie. Ansonsten gibt es noch W-Lan 802.11ac und Bluetooth 4.0. An Anschlüssen bietet das neue Chromebook 14 einen USB 3.0 Anschluss und 2 USB 2.0 Anschlüsse. Auch ein HDMI-Port ist selbstverständlich vorhanden.

image_gallery2_us_tcm_245_1763777

Das HP Chromebook 11 wird in zwei Hauptfarben kommen (Schwarz und weiß) und kann mit verschiedenen Akzentfarben (Smoke Silver, Sorbet Orange, Ocean Turquoise und Neon Green) individualisiert werden. Preislich liegt das Gerät bei 299$, was für Aufpreise für die verschiedenen Ausstattungen fällig werden ist noch unklar. In den USA wird man das Gerät ab dem 22. Oktober erwerben können, hierzulande gucken wir (wie so oft) vorerst noch in die Röhre.

Source :

HP