Neues Acer C740 Chromebook angeblich ab März 2015

Bei OMG! Chrome! ist man an Informationen zu einem neuen Chromebook aus dem Hause Acer gekommen, welches bereits in wenigen Monaten das Licht der Welt erblicken soll. 

71Pmzshbn9L._SL1297_

Das Acer C740 soll dem Namen nach wohl der erste direkte Nachfolger des überaus erfolgreichen Acer C720 (im Bild) werden, welches bis heute eines der erfolgreichsten Chromebooks überhaupt ist. Die danach erschiehenen Chromebooks (wie etwa das CB3 oder das CB5) konnten an diesen Erfolg nicht anknüpfen, was wohl unter Anderem den weniger performanten Prozessoren (besonders im Falle des CB3) und dem vergleichsweise hohen Preis geschuldet war.

Doch nun soll alles besser werden, das versprechen zumindest die aktuellen Informationen zum Acer C740. Demnach soll bei mindestens einer Version des Gerätes ein Intel Prozessor auf Broadwell Basis zum Einsatz kommen – eine genaue Bezeichnung des Modells gibt es derzeit noch nicht, da Intel diese Generation noch garnicht enthüllt hat. Für den Nutzer soll sich dieser Prozessor vor Allem durch eine bessere Performance und eine bessere Akku-Laufzeit bemerkbar machen. Allein dies wäre in meinen Augen schon ein willkommenes Update: Die neusten Chromebooks haben sich meist allesamt nur in der Akku-Laufzeit übertroffen, während die Performance teilweise sogar schlechter ausfiel als bei den Vorgängern.

Verschiedene Modelle für den Bildungs- & Konsumenten-Markt

Wie bereits angedeutet soll das Acer C740 in verschiedenen Versionen erscheinen, wovon eine exklusiv an Bildungseinrichtungen verkauft wird. Leider soll es sich hierbei um das stärkste Modell (mit dem oben genannten Prozessor) handeln, welches somit für Konsumenten – zumindest vorerst – nicht zur Verfügung stehen würde. Doch auch das nächst schwächere Modell wird mit einem vergleichsweise starken Prozessor ausgestattet sein, die Rede ist hier vom Intel Core i3-4005U. Dieser wäre dem Intel Celeron 2955U nominell bereits überlegen, welcher etwa im Acer C720 zum Einsatz kommt.

Solide Ausstattung & gute Preise

Abgesehen vom Prozessor sollen die neuen Acer Chromebooks über eine relativ gewöhnliche technische Ausstattung verfügen. Ich habe euch alle bekannten Informationen für die Konsumenten-Versionen hier einmal zusammen gefasst:

  • Display: 11,6 Zoll LCD, 1366 x 768
  • Prozessor: Intel Core i3, 2 x 1,7 Ghz
  • Arbeitsspeicher: 2 / 4 GB RAM
  • Interner Speicher: 16 / 32 GB SSD
  • Anschlüsse: USB 3.0, SD-Kartenleser, HDMI
  • Drahtlos: 802.11ac Wi-Fi w / Bluetooth 4.0 LE
  • Preis: 259$ – 279$

Besonders erfreulich ist dabei der Preis, für 2 GB mehr Arbeitsspeicher werden nur 20$ Aufpreis fällig. Wie viel für das Modell mit 32 GB SSD fällig werden ist noch nicht bekannt.

Schlussendlich soll Acer noch das Design des Gerätes im Vergleich zu den Vorgängern grundlegend überarbeitet haben. Von einem komplett neuem Look in „gebürstetem Metall“ ist hier die Rede. Ob es sich dabei wirklich um Metall handelt ist natürlich noch nicht bekannt, ich würde es aber bezweifeln.

Kommen soll das neue Acer C740 Chromebook für uns Konsumenten im März 2015.

Source :

OMG! Chrome!