Kommt bald ein Chromebook Pixel 2?

Es gibt erste Gerüchte zu einem möglichen Nachfolger des Google Chromebook Pixel, dem Vorzeige-Geräte von Chrome OS. 

gallery-touch

Basis der Vermutungen ist ein Bug-Report eines Chromium-Entwicklers (mittlerweile nicht mehr verfügbar), der über Probleme mit einem unbekannten Gerät berichtet, welches den Codenamen „Samus“ (Figur aus der bekannten Videospielreihe Metroid) trägt. Mit dabei ist auch ein kleines Bild, welches allerdings keine eindeutigen Schlüsse über das Gerät zulässt.

Screenshot 2015-02-09 at 7.50.41 PM

Derzeit bin ich nicht einmal sicher, dass es sowas wie ein Chromebook Pixel 2 geben wird. Der Vorgänger war den anderen Chromebooks zwar rein leistungstechnisch überlegen (hochauflösendes Touch Display, Intel i5 Prozessor, 4GB Ram), konnte aber in wichtigen Punkten wie dem Preis (über 1000€) und der Laufzeit (gerade einmal fünf Stunden) nicht überzeugen.

Die Gerüchte zum neuen Chromebook Pixel 2 sprechen ebenfalls von einer Hardware, die der von anderen Chromebooks überlegen sein wird. Unter Anderem ein derzeit noch nicht bekannter Intel Prozessor der neusten Generation soll zum Einsatz kommen, dazu wieder ein hochauflösendes Touch Display und eine Hintergrund-beleuchtete Tastatur. Außerdem soll es als eines der ersten Geräte überhaupt standardmäßig über den neuen USB Typ C Standard verfügen, welcher Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 GBit/s ermöglicht. Das Design soll dagegen weitestgehend dem des Vorgängers entsprechen, wo es überaus positiv aufgenommen wurde.

Möglicherweise sehen wir ja zur diesjährigen Google I/O am 28. Mai bereits ein neues Chromebook Pixel.

Ist ein teures High-End Chromebook überhaupt interessant für euch, oder widerspricht es komplett dem, was Chromebooks eigentlich aus macht (gut und günstig)?