Die wichtigsten Chromebook Tastaturkürzel

In diesem Artikel stelle ich euch die Besonderheiten einer Chromebook Tastatur vor und erkläre, wie ihr damit effizienter arbeiten könnt. 

IMG_20131127_214821

Die Tastatur eines Chromebooks unterscheidet sich geringfügig von der eines normalen Windows Notebooks. So gibt es bei Chromebooks natürlich keine Windows-Taste, auch die Taste für das Kontext-Menü fehlt. Die noch aus Zeiten der Schreibmaschinen stammende Feststelltaste wurde durch eine Suchen-Taste ersetzt. Besonders auffällig ist aber die oberste Tastenreihe, denn diese Tasten gibt es so nur bei Chromebooks:

Vorherige SeiteNächste SeiteSeite neu ladenMaximierenÜbersichtsmodusHelligkeit verringernHelligkeit erhöhenStummschaltenLautstärke verringernLautstärke erhöhen

Die Funktionen dieser Zusatztasten erklären sich bis auf zwei Ausnahmen eigentlich von selbst, trotzdem erläutere ich sie hier einmal alle (samt der Tasten links und rechts von dieser Reihe):

  • ESC-Taste: Die normale, von Windows bekannte Escape Taste
  1. Zurück: Geht im Browser-Verlauf eine Seite zurück
  2. Vorwärts: Gegenteil von zurück
  3. Neu laden: Lädt die aktuelle Webseite neu
  4. Vollbild: Stellt den Chrome-Browser im Vollbild Modus dar. Die „Taskleiste“ verschwindet, Tabs werden nur noch durch dünne Linien am oberen Rand dargestellt
  5. Übersicht: Stellt alle aktuell geöffneten Fenster nebeneinander in einer Übersicht dar
  6. Abdunkeln: Dimmt das Licht
  7. Aufhellen: Macht das Gegenteil von abdunkeln
  8. Stummschalten: Schaltet Systemweit den Ton aus
  9. Lautstärke senken: Senkt die Lautstärke
  10. Lautstärke erhöhen: Erhöht die Lautstärke
  • Power On/Off: Sperrt durch gedrückt halten das Gerät, fährt es durch noch längeres gedrückt halten herunter, schaltet es wieder an.

Neben diesen speziellen Tasten gibt es auch unter Chrome OS Tastaturkürzel, die wichtigsten sind hier einmal aufgeführt:

  • Bildlauf nach oben: alt + Pfeil nach oben
  • Bildlauf nach unten: alt + Pfeil nach unten
  • Zum Seitenanfang springen: strg + alt + Pfeil nach oben
  • Zum Seitenende springen: strg + alt + Pfeil nach unten
  • Löschen (entf-Taste bei anderen Notebooks): alt + Rücktaste
  • Lesezeichenleiste an oder abschalten: strg + shift + b
  • Auf der aktuellen Seite suchen: strg + f
  • Neuen Tab öffnen: strg + t
  • Neues Fenster öffnen: strg + n
  • Link in einem neuen Tab öffnen: Link anklicken + alt 
  • Zum nächsten Tab wechseln: strg + tab (die Taste über der Feststelltaste) 
  • Zum nächsten Fenster wechseln: alt + tab
  • Aktuellen Tab schließen: strg + w

Dies sind nur die wichtigsten Chromebook Tastaturkürzel, die man im Alltag am Ehesten braucht. In Wahrheit gibt es noch deutlich mehr. Unter Einstellungen -> Tastatureinstellungen -> Tastaturkürzel anzeigen kann man sich sämtliche Kürzel anzeigen lassen. Wie oft man ein Kürzel zum switchen zwischen den Benutzern braucht (strg + alt + , / .) ist wohl Ansichtssache – für alle Fälle gibt es dieses Kürzel eben.

 

Das war es auch schon zu den Besonderheiten der Chromebook Tastatur. Bei Interesse könnt ihr euch auch noch den kurzen Artikel zum Thema Chromebook Touchpad ansehen.