Chromebook Pixel 2 erscheint bald in begrenzter Stückzahl

Google hat das erwartete Chromebook Pixel 2 offiziell bestätigt, allerdings wird es sich auch diesmal um kein Modell für den Massenmarkt handeln. 

gallery-lightbar

Auf einem Event bestätigte Google Mitarbeiterin Renee Niemi den baldigen Verkaufsstart eines neuen Chromebook Pixel. Im gleichen Atemzug stellte Sie allerdings klar, dass es sich bei dem Chromebook Pixel vorrangig um ein Gerät für Entwickler handle, weshalb ein großer Einstieg in den Massenmarkt nicht vorgesehen sei. Tatsächlich sollen sogar 85% der Geräte alleine für Entwickler & Google Mitarbeiter bestimmt sein, für uns normale Nutzer bleibt also nicht mehr viel übrig:

“We do have a new Pixel coming out and it will be coming out soon. We will be selling it but I just have to set your expectations: this is a development platform. This is really a proof of concept. We don’t make very many of these — we really don’t. And […] our developers and our Googlers consume 85% of what we produce. But yes, we do have a new Pixel coming out.”

Mutmaßlich wird auch das neue Chromebook Pixel 2 mit einem hochauflösenden Touchscreen und ordentlich Leistung unter der Haube ausgestattet sein. Möglich ist sogar die Verwendung von neuen Intel Prozessoren der Skylake Reihe. Außerdem soll es Anschlüsse des neuen USB Typ-C Standards besitzen.

rear-view

Wann genau das Chromebook Pixel 2 erscheinen wird steht noch in den Sternen, ich rechne aber mit einem Release kurz vor der Google I/O, auf der dann auch jeder Entwickler ein solches Gerät erhalten wird. Mein persönliches Interesse hält sich allerdings ohnehin stark in Grenzen, daher stört mich der Fokus auf eigene Mitarbeite & Entwickler nicht sonderlich.

Wie seht ihr das? Ist ein Premium Chromebook für euch interessant? 

Source :

OMG! Chrome!