Chrome OS Update: Chromceast, Drive Apps & T-Rex

Der stabile Channel von Chrome OS hat ein Update erhalten, welches ein paar kleinere Neuerungen mit sich bringt. 

T-Rex

Beta und Dev Channel Nutzer brauchen hier nicht mehr mitlesen, denn sie kennen diese Neuerungen bereits: Die wichtigste ist wohl die Chromecast Unterstützung des Video-Players von Chrome OS. Alles, was ihr an Videos in Google Drive gespeichert habt, könnt ihr ab sofort auch an den Chromecast senden.

Als nächstes eine Neuerung bei den Google Drive Apps (wie etwa Google Zeichnungen), die von nun an auch separat im Chrome App Launcher angezeigt werden. Wundert euch also nicht, wenn ihr plötzlich mehr Apps habt als vorher, es sind lediglich diese Verknüpfungen hinzu gekommen.

Die letzte „große“ Neuerung ist schließlich das T-Rex Easter-Egg, welches bei Dev und Beta Nutzern bereits seit längerem verfügbar war. Gemeint ist die neue Offline-Seite (wird angezeigt, wenn ihr keine Verbindung zum Internet herstellen könnt), auf welcher ihr nun ein lustiges Jump ’n‘ Run mit dem bekannten „Lonely T-Rex“ von Chrome spielen könnt. Wie genau das geht, das erfahrt ihr hier.