Acer Chromebox CXI vorgestellt, ab 179$

Nach HP und Asus bringt nun auch Acer seinen ersten Desktop PC mit Chrome OS, welcher besonders im Bildungssektor auf Kundenfang gehen soll. 

acer2

Die Acer Chromebox CXI Reihe umfasst dabei vorläufig zwei verschiedene Modelle, welche sich in der technischen Ausstattung leicht unterscheiden. Das schwächere Modell fängt, wie bereits erwähnt, in den USA bei 179$ an, für die bessere Variante werden 219$ fällig. Die technische Ausstattung entspricht dabei dem, was wir auch von Chromebooks aus diesem und dem letzten Jahr kennen:

  • Grafik: Intel HD Graphics
  • Prozessor: Intel Celeron 2957U (1,4 Ghz Dual Core), Haswell-Mikroarchitektur
  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3-Ram / 4GB DDR3-Ram
  • Interner Speicher: 16 GB SSD
  • Erweiterbar: Ja, per SD-Karte
  • Anschlüsse: 1x HDMI-out, 1x Display-Port, 1x Ethernet, 1×3,5mm Klinkenanschluss, 4x USB 3.0
  • Drahtlos: W-Lan a/b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Betriebssystem: Chrome OS
  • Sonstiges: Maus und Chrome OS Tastatur inklusive

Nichts berauschendes, aber dafür gibt es Maus und Tastatur direkt dazu. Für einen Preis von nur 179$ also ein durchaus interessantes Paket, auch wenn Chrome OS ohne die Mobilität eines Chromebooks etwas an Reiz verliert. Schließlich ist einer der größten Vorteile des Systems oft die lange Akku-Laufzeit, womit man bei einem Desktop Computer nur schwer punkten kann.

Lesenswert: Asus Chromebox offiziell vorgestellt

Dennoch dürfte es schwierig werden, einen ähnlich performancen Desktop PC mit Windows für das gleiche Geld zu bekommen. Für einige stellen die Chromeboxes also durchaus interessante Alternativen dar.

Die Acer Chromebox CXI Modelle sollen übrigens bereits im nächsten Monat in den USA und Kanada in den Handel kommen, für Deutschland oder Europa generell gibt es leider bisher noch keinen Starttermin.

Source :

OMG! Chrome!